Warstein (ots) – Zu einem schweren Unfall kam es am Samstagmorgen um 10.20 Uhr am Effelnerweg.

Ein 83-jähriger Mann aus Rüthen war mit seinem VW Tiguan in Richtung Drewerweg unterwegs. Dabei übersah er einen auf der rechten Seite geparkten Renault Megane und fuhr ungebremst linksseitig auf dessen Heck auf. Der Tiguan überschlug sich nach dem Aufprall und kam auf den Rädern zu Stehen. Dabei wurde der Fahrer schwer verletzt; er musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Renault wurde nach rechts geschoben und letztlich durch einen Straßenbaum gestoppt.

An beiden Fahrzeugen entstand dabei wirtschaftlicher Totalschaden. Der Rüthener wurde bei dem Unfall wahrscheinlich von der Sonne geblendet.

Foto: Kreispolizeibehörde Soest

Foto: Kreispolizeibehörde Soest

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere