Warstein (ots) – Trotz durchgezogener Linie überholte ein 42-jähriger Motorradfahrer aus dem Lippetal am Sonntagabend, gegen 18.00 Uhr, auf der L 856 zwei PKW. Als ein PKW nach links in die Straße “Im Knapp” abbog, misslang die Notbremsung des 42-Jährigen. Er kam ins Schleudern, stürzte auf die Fahrbahn und rutschte gegen das Heck des vorausfahrenden PKW. Dabei verletzte sich der Lippetaler so schwer, dass er mit dem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste.

An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 8.500 Euro.

Foto: Kreispolizeibehörde Soest

Foto: Kreispolizeibehörde Soest

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema