BlaulichtreportSoestWelver

Welver-Schwefe: Fahrzeuge stießen frontal zusammen

Welver (ots) – Eine 59-jährige Frau aus Werl fuhr am Donnerstagnachmittag gegen 15:00 Uhr mit ihrem Pkw auf der Soester Straße/L747 von Schwefe in Richtung Einecke. Etwa 300 Meter hinter dem Ortsausgang Schwefe verlor sie aus unbekanntem Grund die Kontrolle über ihren Pkw und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte sie mit dem Fahrzeug einer 76-jährigen Frau aus Soest.

Bei dem Unfall wurden beide Frauen verletzt und mit Rettungstransportwagen in Krankenhäuser eingeliefert. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die L 747 von 15:00 bis etwa 16:40 Uhr in beide Fahrtrichtungen gesperrt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 10.000 Euro.

Beide Fahrzeuge wurden bei dem Frontalzusammenstoß schwer beschädigt (Foto: Kreispolizeibehörde Soest).
Beide Fahrzeuge wurden bei dem Frontalzusammenstoß schwer beschädigt (Foto: Kreispolizeibehörde Soest).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"