Werl (ots) – Bereits Ende Juli kam es zu einem Fahrzeugbrand in der Kettelerstraße. Damals wurde ein Fahrzeug von einem unbekannten Täter angezündet, der beim Verlassen des Tatortes von Zeugen gesehen wurde. Der Täter war vermummt und konnte bisher nicht namentlich ermittelt werden.

Fotos: Kreispolizeibehörde Soest

Fotos: Kreispolizeibehörde Soest

Am Donnerstagmorgen gegen 01.10 Uhr wurde erneut vor dem Haus in der Kettelerstraße der Brand eines Pkw gemeldet. Das neuwertige Fahrzeug der Marke Citroen brannte völlig aus und wurde sichergestellt. Das Fahrzeug wird von Brandsachbearbeitern der Kriminalpolizei daraufhin untersucht, ob ein technischer Defekt oder erneut Brandstiftung Grund für den Ausbruch des Feuers ist. Zeugen, die Hinweise auf das Brandgeschehen oder verdächtige Personen im Umfeld des Fahrzeugbrandes geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen (Telefonnummer: 02922/91000).

140814_pkwbrandwerl2

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere