Werl (ots) – Beim Hineinfahren in den Kreisverkehr am Waltringer Weg übersah eine 28-jährige Autofahrerin aus Ense Montagmittag, gegen 12.40 Uhr, einen 28-jährigen Radfahrer aus Werl. Durch den Zusammenstoß wurde der 28-jährige verletzt und musste mit dem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus transportiert werden. Die Autofahrerin erlitt einen Schock.

Foto: Kreispolizeibehörde Soest

Foto: Kreispolizeibehörde Soest

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere