BlaulichtreportSoestWickede

Wickede: Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

Wickede (ots) – Am Mittwochmorgen gegen 05:30 Uhr übersah ein 51-jähriger Autofahrer aus dem Lippetal beim Linksabbiegen von der Hauptstraße das entgegenkommende Fahrzeug eines 43-jährigen Mannes aus Wickede. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Ein drittes Fahrzeug konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr in den PKW des 43-jährigen Wickeders, der bei dem Unfall verletzt mit dem Rettungstransportwagen in ein Krankenhaus eingeliefert wurde.

Der Sachschaden an den Fahrzeugen betrug etwa 9.000 Euro.

Insgesamt drei Fahrzeuge wurden bei dem Unfall stark beschädigt (Foto: Kreispolizeibehörde Soest).
Insgesamt drei Fahrzeuge wurden bei dem Unfall stark beschädigt (Foto: Kreispolizeibehörde Soest).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"