BlaulichtreportSoestWickede

Wohnhaus in Wickede abgebrannt

Wickede (ots) – Am Donnerstagmorgen gegen 01:45 Uhr bemerkten die Bewohner eines Einfamilienhauses in der Straße Am Obergraben Brandgeruch. Zu diesem Zeitpunkt brannte das neben dem Haus stehende Carport bereits in voller Ausdehnung. Die Feuerwehr wurde umgehend verständigt, konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus jedoch nicht mehr verhindern. Personen wurden durch das Feuer oder den Qualm nicht verletzt. Das Wohnhaus brannte vollständig aus.

Der Schaden wurde auf etwa 200.000 Euro geschätzt. Die Brandstelle wurde noch in der Nacht beschlagnahmt. Die Untersuchungen zur Ermittlung der Brandursache durch die Kriminalpolizei dauern an. Zeugen, die Hinweise auf den Brandverlauf geben können, werden gebeten sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen (Telefon: 02922-91000).

Das Wohnhaus brannte vollständig aus, der Schaden ist immens (Foto: Kreispolizeibehörde Soest).
Das Wohnhaus brannte vollständig aus, der Schaden ist immens (Foto: Kreispolizeibehörde Soest).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"