BlaulichtreportLennestadt

Radfahrer nach Sturz auf Fahrbahn schwer verletzt

Lennestadt (ots) – Nach einem Verkehrsunfall auf der B 236 in Höhe Lennestadt – Neukamp musste ein 82-jähriger Radfahrer Mittwochmittag schwer verletzt mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden.

Der 82-jährige befuhr um kurz nach 13 Uhr die Bundesstraße in Neukamp in Richtung Finnentrop. Als ihn eine 58-jährige Autofahrerin überholte, schwenkte der Radfahrer plötzlich nach links und stieß seitlich gegen den Pkw. Er rutschte seitlich an der Pkw-Seite entlang und kam schließlich zu Fall. Beim Sturz auf die Fahrbahn erlitt er schwere Kopfverletzungen.

SüWeNa Sponsorenpool:

Da die Schwere der Verletzungen nicht genügend einschätzbar waren, wurde einRettungshubschrauber eingesetzt, der den Verletzten in eine Klinik transportierte. Nach ersten Angaben der eingesetzten Rettungskräfte vor Ort bestand jedoch keine Lebensgefahr für den gestürzten Radfahrer.

Am Pkw der 58-Jährigen war kein Schaden entstanden, lediglich das Fahrrad des Verletzten wurde leicht in Mitleidenschaft gezogen. Die eingesetzten Polizeibeamten sperrten die Fahrbahn während der Unfallaufnahme für etwa eine Stunde komplett ab.

 

 

Originaltext:         Kreispolizeibehörde Olpe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@arkm.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"