Schalksmühle (ots) – 16 angehende Feuerwehrmänner- und frauen haben heute auf dem Gelände des Schulzentrums Löh die Abschlussübung ihres sechs Wochenenden andauernden Grundlehrganges absolviert. Alleine sieben Teilnehmer des interkommunalen Grundlehrgangs (Feuerwehren Halver, Kierspe, Schalksmühle, Meinerzhagen) kamen dieses Jahr aus Schalksmühle. Alle Anwärter haben bestanden und werden demnächt zur Feuerwehrfrau bzw. zum Feuerwehrmann befördert. Herzlichen Glückwunsch dazu!

Janis Pfaffenbach und Robin Klinker (von links) - Quelle: Freiwillige Feuerwehr Schalksmühle

Janis Pfaffenbach und Robin Klinker (von links) – Quelle: Freiwillige Feuerwehr Schalksmühle

Einen besonderen Glückwunsch richtet die Feuerwehr Schalksmühle an Sultan Mehmeti (Löschgruppe Winkeln), Janis Pfaffenbach, Sedrick Schwarzer, Kevin Schmidt und Benjamin Warninghoff (Löschgruppe Schalksmühle) sowie Robin Klinker und Iris Fernholz (Löschgruppe Hülscheid). Bis zum erfolgreich bestandenen Grundlehrgang war es für die Teilnehmer allerdings ein weiter Weg. Die Ausbildung zum Feuerwehrmann / zur Feuerwehrfrau hatte bereits im Frühling dieses Jahres in Kierspe begonnen. Drei Wochenenden wurden hier die theoretischen Grundsätze der Feuerwehrarbeit gelehrt, ehe die Theorieprüfung geschrieben werden konnte.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema