Herscheid (ots) – Was haben Menschen von so einem Unsinn? Unmittelbar an der K6 gelegen, auf der Wegstrecke von Piene nach Oberholte, haben sich unbekannte Vandalen auf einem Wanderparkplatz ausgetobt. Polizei und Feuerwehr waren am Donnerstagmorgen, gegen 9.00 Uhr, zum Einsatzort gerufen worden. Auf einer Fläche von circa 3×3 Metern hatten unter anderem zwei Mülltonnen gebrannt. An einer Bank waren alle Leisten aus der Sitzfläche gerissen worden. Die Bänke einer Sitzgruppe wiesen im Bereich der oberen Leisten frische Beschädigungen auf. Weiterhin stellten die Beamten Müll, Flaschen und Unrat auf dem Platz fest. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung, Sachbeschädigung und Herbeiführen einer Brandgefahr aufgenommen. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 400 Euro.

Wer hat zwischen Mittwochabend und Donnerstagmorgen verdächtige Beobachtungen im Bereich gemacht? Hinweise zur Tat oder Identität der Täter nimmt die Polizei Plettenberg unter 02391/9199-0 entgegen.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema