Polizei sucht Handtaschenräuber

Iserlohn. Am gestrigen Tag, Mittwoch, 16.03.2011, gegen 10:00 Uhr, befand sich die 80 jährige Iserlohn in der Innenstadt, Laarstraße in Höhe der Schillerapotheke. Da die Geschädigte Knieprobleme hat, ging sie an Krücken. Plötzlich sei eine männliche Person sehr schnell an ihr vorbeigelaufen und habe ihr ihren Stoffbeutel, den sie in der Hand hielt, entrissen. Durch dieses Wegreißen sei sie fast gestürzt und nur durch das beherzte Eingreifen eines Mannes sei sie nicht gestürzt.
In dem Stoffbeutel, den ihr der Täter entrissen hatte, waren die Geldbörse mit Bargeld und persönliche Papiere.
Täterbeschreibung: männlich, ca. 180 cm groß, dunkle, kurze zurückgekämmte Haare, zur Bekleidung kann nichts gesagt werden.

Wer Hinweise auf den Täter geben kann, möge sich mit der Polizei in Iserlohn (02371-9199-0) in Verbindung setzen.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere