BlaulichtreportIserlohnMK

Iserlohn: Kioskeinbrecher und Fahrraddiebe

Iserlohn (ots) – Am heutigen Montag, gegen 3.30 Uhr, wurde die Polizei über einen Alarm informiert. Die Anlage eines Kiosk an der Nußbergstraße hatte angeschlagen. Als die Polizeibeamten eintrafen, stellten sie fest, dass die Eingangstür eingeschlagen war. Was genau entwendet wurde, stand zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht fest. Am Tatort entstanden etwa 1500 Euro Sachschaden.

Ein Passant konnte in unmittelbarer Tatortnähe drei dunkel gekleidete Personen beobachten. Diese sollen kurz nach dem Alarm mit einem dunklen Wagen in Richtung Liebigstraße davon gefahren sein. Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen verliefen bisher erfolglos.

Im Verlauf des Samstagabends entwendeten Unbekannte aus einer unverschlossenen Garage am Grüner Weg zwei Fahrräder und Werkzeuge. Wer hat die Täter gesehen?

Hinweise nimmt die Polizei Iserlohn unter 02371/9199-0 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"