BlaulichtreportIserlohn

Ab Montag: Einbahnstraßenregelung im Bereich der Grundschule Bömberg

Iserlohn. An der Grundschule Bömberg gilt ab kommenden Montag, 15. Oktober, eine neue Verkehrsregelung: Die Freiligrathstraße wurde zwischen den beiden Einmündungen zum Bömbergring in eine Einbahnstraße in Süd-Nord-Richtung umfunktioniert. Und auch die Harkortstraße ist jetzt bis zur Einmündung Duesbergstraße als Einbahnstraße in Ost-West-Richtung ausgewiesen.

Der Verkehrsausschuss der Stadt Iserlohn hat die Einbahnstraßenregelung am 15. Mai einstimmig beschlossen. Dadurch sollen die in der Vergangenheit bei regelmäßigen Schulkontrollen immer wieder festgestellten Gefahren deutlich reduziert und der gesamte Bereich für alle Verkehrsteilnehmer übersichtlicher und insbesondere für die Schulkinder sicherer werden. Der Beschluss des Verkehrsausschusses sieht zudem vor, dass diese Neuregelung zunächst im laufenden Schuljahr getestet werden soll.

Bislang sind durch den Begegnungsverkehr in Verbindung mit parkenden Fahrzeugen insbesondere bei Schulbeginn und -ende zum Beispiel durch teils rücksichtslose Ausweichmanöver sowie durch Halten bzw. Parken an der Bömberg-Grundschule oder direkt auf dem dort angelegten Fußgängerüberweg oder sogar durch ein Aufnehmen oder Absetzen von Schulkindern durch langsam fahrende Autos immer wieder gefährliche Situationen entstanden. Gemeinsam mit der Polizei wurde daher diese neue Verkehrsregelung überlegt. Die Gefahren im Begegnungsverkehr / parkende Fahrzeuge sollen so gemildert werden und die Schulkinder müssen sich nur noch auf Fahrzeuge aus einer Richtung einstellen.

In diesem Zusammenhang weist die Stadt Iserlohn darauf hin, dass im Umfeld der Grundschule ausreichend Parkflächen zur Verfügung stehen, so dass Kinder sicher aus dem Fahrzeug aussteigen und gegebenenfalls auf dem verbleibenden Fußweg zum Schulgebäude begleitet werden können.

 

Kontaktdaten: STADT ISERLOHN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"