BlaulichtreportKierspeMK

Kierspe: Polizei stellt Einbrecher

Kierspe (ots) – Am gestrigen Tag, 28.08.2013, gegen 12:50 Uhr hebelten zwei Täter ein bodentiefes Fenster im Obergeschoss eines Einfamilienhauses in der Straße Glietenberg auf.

Hier durchsuchten sie sämtliche Behältnisse und entwendeten Schmuck, einen Reisepass und eine Kreditkarte. Im Arbeitszimmer des Geschädigten versuchten sie einen Waffenschrank aufzuschlagen, was jedoch misslang. Sie hinterließen einen Sachschaden von ca. 2.000,– Euro. Nach Anzeigenaufnahme fiel der Funkstreife auf der Friedrich-Ebert-Straße ein weißer Kastenwagen auf. Dieser wurde angehalten und kontrolliert. Im Fahrzeug wurde umfangreiches Einbruchswerkzeug festgestellt. An einem Hammer wurden grüne Farbanhaftungen festgestellt, die zu der Farbe des Waffenschrankes passten.

Die beiden 26- und 31-Jährigen rumänischen Staatsangehörigen wurden vorläufig festgenommen und dem Polizeigewahrsam in Lüdenscheid zugeführt. Die Ermittlungen dauern an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"