Aktuelles aus den OrtenHemerMärkischer KreisVeranstaltungen

Kölner Kultgruppe “De Höhner” kommt nach Hemer

Hemer – Der Karneval geht weiter in Hemer. In rund zwei Monaten ist es so weit. Die Kölner Kultgruppe „De Höhner“ gibt ihr erstes Gastspiel im Grohe-Forum des Sauerlandparks Hemer. Für das Konzert läuft der Kartenvorverkauf auf vollen Touren.

Nachdem die sechs Musiker mit Henning Krautmacher in der Karnevalssaison täglich mehrere Auftritte, Fernseh- und Rundfunkshows zu absolvieren hatten und bis zum Rosenmontag voll im Stress lagen, gönnen sie sich jetzt nach dem Auftritts-Marathon ein paar Wochen zur Erholung. Aber dann geht es wieder los mit der Frühjahrstournee, die die Kultband am Samstag, 3. Mai 2014, in das Grohe-Forum bringt. Nicht nur die Karnevalisten werden in Gronau dabei auf ihre Kosten kommen. Für den Auftritt der Band, dem Aushängeschild des Karnevals, rechnet der Veranstalter im Grohe-Forum mit einem großen Zuspruch und verspricht einen unvergesslichen Abend. Die Vorbereitungen laufen dabei bereits auf Hochtouren. Zunächst steht den sechs sympathischen Rheinländern jedoch noch der Auftritts-Marathon durch eine Vielzahl von Karnevals-Sessionen bevor. Dort erwartet sie ein straffer Terminplan mit bis zu acht Auftritten an einem Tag.

SüWeNa Sponsorenpool:

Umso schöner, dass sie sich für das Publikum in Hemer besonders viel Zeit nehmen können, um erfahrungsgemäß eine Reihe von Klassikern ihrer nunmehr 40 jährigen Bandhistorie zu spielen. Songs wie „Wenn nicht jetzt, wann dann“, „Schenk mir dein Herz“ und natürlich „Viva Colonia“ sind dabei natürlich nicht nur Karnevalisten ein Begriff. Mit im Gepäck haben sie dabei ihren diesjährigen Sessionshit „Das geht nie vorbei.“ Aufgrund der Vielseitigkeit der Band und des breiten Repertoires werden auch ausgewiesene Nicht-Karnevalisten auf ihre Kosten kommen. Laut dem Veranstalter haben die Kölner zwar Karneval vor Augen, jedoch Hemer fest ins Visier genommen. Wer dieses Spektakel nicht verpassen möchte, kann sich noch eine Karte sichern. Für das Konzert stehen zur Zeit noch ausreichend Stehplatzkarten und Sitzplatzkarten zur Verfügung. Interessenten, die noch keine Karten erworben haben, sollten sich schnellstens kümmern.

Tickets für Sitz- und Stehplätze gibt es weiterhin in den bekannten Vorverkaufsstellen des Sauerland-Parks Hemer, in allen CTS-Eventim-Ticket-Shops in Deutschland, bei der KulturDirektion Dr. Löher (kulturdirektion@kulturdirektion.de) und über die Hotline mit der Rufnummer 02522/8339593.

Stimmung ist angesagt, wenn die „Höhner“ kommen, aber auch Lyrisches und Melancholisches. Die Fans reisen hinter der Band her und unterstützen in allen Konzertorten die Stimmung. Und das seit vierzig Jahren. Und das Publikum singt die Lieder auswendig mit – und singt auch weiter, wenn die Höhner mal eine „wohlverdiente“ Verschnaufpause einlegen.

Die Höhner (Foto: ANDRÉ RUESSEL PHOTOGRAPHY)
Die Höhner (Foto: ANDRÉ RUESSEL PHOTOGRAPHY)

Die Höhner – das ist eine musikalische Mischung zwischen kölscher Lebensfreude, klassischem Pop und bodenständigem Rock und Folk. Das Ganze voller Lust und Gefühl, Sentimentalität und stimmgewaltigem Temperament. Zum Feiern, Tanzen, Träumen. Sie sind in keine Schablone zu pressen und unglaublich vielseitig: von jecken Prunksitzungen, großen Klassik-Popkonzerten bis zur poetisch-rockigen Zirkus-Show – das macht ihnen niemand nach. Doch die Kultband vom Rhein steht auch noch für ganz andere Töne, voller Poesie und Sentimentalität. Das Weihnachtsalbum „Weihnacht’ doheim un’ övverall“ gehört seit seinem Erscheinen mit zu den meistverkauften Longplayern der Band. Als die deutsche Handballmannschaft die Weltmeisterschaft gewann, waren die Höhner mit ihrer Single „Wenn nicht jetzt, wann dann“ in allen Stadien zu hören.

Die Songs der Höhner stehen für das, was jeden angeht. Die Liebe zum Leben, zum Feiern und den Mitmenschen gegenüber ist dabei ebenso wichtig wie die Wahrung einer gewissen selbstironischen Distanz, die stärker als bislang signalisiert, dass die Höhner bei sich selbst angekommen sind. Was sagen die Hemeraner? – „Da simmer dabei!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an datenschutz@sor.de (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"