BlaulichtreportKierspe NachrichtenLeserbeiträgeMK

LKW-Brand auf Festival-Gelände von Gut Haarbecke

Quelle: Feuerwehr Kierspe
Quelle: Feuerwehr Kierspe

Kierspe – Am heutigen Vormittag wurde die Feuerwehr Kierspe zu einem LKW-Brand auf dem Festival-Gelände von Gut Haarbecke gerufen.

Aufgrund der Meldung, die bei der Kreisleitstelle in Lüdenscheid über Notruf abgesetzt wurde (“dringt Rauch aus LKW mit Hähnchengrillaufbau”) und der problematischen Wasserversorgung in diesem Außenbereich, wurde der zuständige Löschzug 3 (Rönsahl) per Sirene und zur Unterstützung die Löschzüge 1 und 2 (Innenstadt) per Meldeempfänger um 8.20 Uhr alarmiert.

Im Laufe des Einsatzes wurden ein Atemschutztrupp im Innenangriff (mit C-Hohlstrahlrohr) und ein Atemschutztrupp im Außenangriff (mit C-Rohr) eingesetzt. Da sich der Brand im Bereich der Isolierung hinter dem Grill (Außenwand) und im Dachbereich unzugänglich für die eingesetzten Trupps ausbreitete, wurde die Rettungssäge vorgenommen, um diese Bereiche zu öffnen und für die Löschmaßnahmen zugänglich zu machen.

Text: Georg Würth (Feuerwehr Kierspe)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"