BlaulichtreportLeserbeiträgeMeinerzhagen NachrichtenMK

Löschgruppe Willertshagen: “Mensch in Notlage”

Meinerzhagen – Am frühen Nachmittag des 25. April wurde die Löschgruppe Willertshagen gemeinsam mit dem Löschzug 1 der Feuerwehr Meinerzhagen zu einem Zimmerbrand (“Mensch in Notlage”) in die Dränkerkampstraße alarmiert. Aus dem zweiten Obergeschoss des Gebäudes drang sichtlich dunkler Rauch.

Nach einer ersten Erkundung stellte sich heraus, dass angebranntes Essen auf dem Herd die Ursache für die Verrauchung war. Diese konnte schnell durch die Kräfte der Feuerwehr beseitigt und die Wohnung belüftet werden. Eine Person wurde dem Rettungsdienst zur Behandlung übergeben.

Die Löschgruppe Willertshagen, die mit dem LF20/16 und dem GW-Mess vor Ort war, konnte nach kurzer Zeit wieder vom Einsatzort abrücken.

Textautor: Löschgruppe Willertshagen/Tobias Schuster

Foto: Löschgruppe Willertshagen
Foto: Löschgruppe Willertshagen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"