Aktuelles aus den OrtenLüdenscheid NachrichtenVeranstaltungen in Südwestfalen

Alpen-Sause mit der Münchner Zwietracht

Vorverkauf für’s Lüdenscheider Oktoberfest hat begonnen

Lüdenscheid. Die Party-Wogen schlagen voraussichtlich wieder hoch beim zweiten Oktoberfest in der Lüdenscheider Schützenhalle. Denn Gaudi macht am 9. November niemand Geringeres als die Original- Wies’n-Band Münchner Zwietracht. Special Guests sind an diesem Abend Chorpacabana. Auch an Bord ist DJ Frank Neuenfels – Plattenzauberer, Olé-Moderator und nicht nur in der Bergstadt heiß gehandelt. Er ist für die Aftershow-Party ab Mitternacht verantwortlich.

Die Münchner Zwietracht ist durch ihre Auftritte im Hippodrom auf
der Theresienwiese bekannt geworden – und zur populärsten Oktoberfestband der Welt avanciert. Gerade erst bespielten die Jungs die 180. Auflage des Münchener Oktoberfestes – und brachten die Massen mit Hits wie „Moos hamma“, „Viva Bavaria“ und „Juche auf der hohen Alm“ in Wallung. Das temperamentvolle Sextett macht sich als erfolgreichster Botschafter des bayerischen Lebensgefühls verdient – bis in die USA, Brasilien, Korea, Indien und Vietnam. Das Erfolgsrezept der Münchner Zwietracht ist volkstümlicher Pop mit einer geballten Ladung guter Laune. Alpen-Sound wird gern mal mit brasilianischen Elementen oder afrikanischen Trommeln gemixt. Auch Rocksongs hat das „bayerische Musikkartell“ im Programm. Info: www.muenchnerzwietracht.de

Ordentlich Schwung bringt auch die A-Cappella-Band Chorpacabana in die Bude. Entstanden ist die Untergruppe des MGV Union Oberrahmede voriges Jahr aus der „Schnapsidee“ heraus, im Freundeskreis gemeinsam zu singen. Mit Sound von den Beach Boys bis Roger Cicero sorgen die zwölf Sänger mit ihrer Chefin Sofia Wawerla für beste Unterhaltung. Unter anderem machten Chorpacabana beim Stadtfest in Hohenlimburg, bei „Hagen blüht auf“ und vielen anderen Veranstaltungen in der Region Furore.
Und auch fürs Oktoberfest versprechen sie eine Mordsgaudi. Rein- schnuppern unter www.facebook.com/chorpacabana und bei Youtube.

Nachdem das Oktoberfest im Vorjahr wegen Fußbodenarbeiten in der Schützenhalle aussetzen musste – trotz erfolgreicher Premiere in 2011 – freuen sich jetzt wieder alle Bayern-Fans auf den Event mit Alpen-Flair. Fürs passende Ambiente sorgen blau-weiße Dekoration, urige Biertischgarnituren und herzhafte Schmankerln im Bayern-Stil.

Veranstaltet wird die zünftige Party vom NACHTFLUG in Kooperation mit der Schützenhalle Lüdenscheid. Der Vorverkauf hat begonnen. Sitzplatzkarten kosten 14 Euro und Stehplätze 10 Euro – jeweils plus Gebühr.

Sitzplatzkarten gibt es nur im LN-Ticket-Shop, bei Dahlmann und telefonisch unter 02351-98 599 21 sowie unter [email protected] Stehplätze sind erhältlich beim LN-Ticket-Shop, Lotto im Toom, Schützenhalle/Castello Restaurant, Lotto Matusche, Burger King und bei Dahlmann (Lüdenscheid), Süderländer Volksfreund (Werdohl), Altenaer Kreisblatt (Altena), KöShop (Halver), Buchhandlung Time (Kierspe), Lotto im Real (Plettenberg), Lotto-Toto Axel Panne (Herscheid) und bei Buchhandlung Schmitz (Meinerzhagen)

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"