BlaulichtreportMeinerzhagen NachrichtenMK

Meinerzhagen: Einbruch in leerstehende Villa

Meinerzhagen (ots) – Am vergangenen Wochenende trieben unbekannte Täter ihr Unwesen an der Bahnhofstraße. Diese drangen in eine leerstehende Villa im dortigen Stadtpark ein. Zuletzt war ein Berechtigter am Freitagmittag dort gewesen. Am Montagmorgen wurde festgestellt, dass Unbekannte eine Scheibe eingeschlagen und mindestens drei Garagen aufgebrochen hatten. Im Gebäude beschädigten die Vandalen unter anderem Heizungsleitungen. Ob sie Beute machten, ist bislang nicht bekannt. Der Sachschaden beläuft sich auf mindestens 1.000 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Meinerzhagen unter 02354/9199-0 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"