Menden (ots) – Zu einem Zimmerbrand am Rosenweg wurde die Feuerwehr am Donnerstagabend nach Menden-Lendringsen alarmiert.

Im Keller eines Wohnhauses war es zu einem Feuer im Bereich einer Heizungsanlage gekommen. Die Bewohner konnten das Feuer erfolgreich selbst löschen. Die rund 30 Einsatzkräfte der Löschgruppen Lendringsen und des Löschzuges der Feuer- und Rettungswache reinigten gemeinsam mit einem Schornsteinfeger anschließend den Kamin und kontrollierten umfassend den Keller- und Kaminbereich.

Verletzt wurde glücklicherweise niemand, das Wohnhaus ist weiterhin bewohnbar. Nach rund 2 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Menden

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Menden

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere