Menden – Wie bereits am Montag, 04.07.2016, berichtet, ereignete sich am Freitag, 01.07.2016, gegen 17:00 Uhr, auf der Werringser Straße , Ecke Ostwall, ein Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Motorrollers war auf einen Pkw aufgefahren und anschließend geflüchtet.

Der Rollerfahrer wird wie folgt beschrieben:

  • Männlich,
  • 16 -17 Jahre,
  • sportliche Statur,
  • schwarzer Helm,
  • dunkel-blauer oder schwarzer Motorroller mit Beschädigungen im Frontbereich

Im Bereich der Werringser Straße wurde bereits mehrfach ein Rollerfahrer gemeldet, der die Straßen unregelmäßig mit stark überhöhter Geschwindigkeit befährt. Die Beschreibungen in beiden Fällen sind identisch.

Wer Hinweise zu dem Unfall oder zu dem Rollerfahrer machen kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Menden, Verkehrskommissariat oder Wache, in Verbindung zu setzen (Telefon: 02373 9099-3211, bzw. 9099-7128)

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de erreichbar.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema