BlaulichtreportMendenMK

PKW-Brand direkt an einer Hauswand

Menden – Über dem Mendener Stadtteil Halingen war gestern Mittag (05.08) eine schwarze Rauchwolke zu sehen. Der Grund dafür: Ein PKW, der unmittelbar neben einem Wohnhaus abgestellt war, brannte in voller Ausdehnung.

Die Brandintensität war zunächst so stark, dass ein Übergreifen auf das Wohnhaus nicht ausgeschlossen werden konnte. Der Einsatzleiter der Feuerwehr, die anfangs mit dem Rüstzug alarmiert wurde, ließ umgehend die Löschgruppe Halingen der freiwilligen Feuerwehr nachalarmieren.

Um das Feuer schnell löschen zu können und eine Ausbreitung zu verhindern wurden schon in der Anfangsphase mehrere Strahlrohre, teils mit Schaummittel, vorgenommen. Nur so konnte die Feuerwehr ein Übergreifen der Flammen verhindern, das Wohnhaus erlitt zum Glück nur einen verhältnismäßig geringen Schaden. Durch die Hitze ist eine Scheibe geplatzt und die Außenfassade wurde etwas in Mitleidenschaft gezogen. Der PKW hingegen war nicht mehr zu retten – Totalschaden. Verletzte gab es glücklicherweise nicht.

Quelle: Feuerwehr Menden
Quelle: Feuerwehr Menden
Quelle: Feuerwehr Menden
Quelle: Feuerwehr Menden
Quelle: Feuerwehr Menden
Quelle: Feuerwehr Menden
Quelle: Feuerwehr Menden
Quelle: Feuerwehr Menden

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"