UPDATE: Hier die Folgemeldung.

Hausbesitzer glücklicherweise nicht verletzt

Plettenberg (ots) – In der heutigen Nacht, 10.12.2015, gegen 01:50 Uhr, bemerkte eine Zeugin beim Verlassen ihres Hauses, dass der Dachstuhl des Nachbarhauses in Köbbinghausen brannte. Sie informierte sofort die Feuerwehr und benachrichtigte die anderen Nachbarn. Der 56-jährige Bewohner des brennenden Hauses war zu dem Zeitpunkt glücklicherweise als Zeitungsausträger mit dem Pkw unterwegs.

Die FW Plettenberg löschte den Brand. Es wurden keine Personen verletzt. Die Brandursache ist bislang unklar. Das Erdgeschoss und der Dachstuhl des Hauses brannten fast vollständig aus. Der Sachschaden wird nach ersten Schätzungen auf ca. 100.000,- Euro geschätzt. Die Ermittlungen dauern an.

SüWeNa - Südwestfalen-Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Artikel weiterempfehlen
  • gplus
  • pinterest

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere