BlaulichtreportMKPlettenberg

Plettenberg – Messerstecher auf der Flucht

Plettenberg – Am 22.05.2016, gegen 03:30 Uhr, ereignete sich in einer Gaststätte im Erlenkamp eine zunächst verbale Auseinandersetzung zwischen einem 28-jährigen Plettenberger und einer weiteren unbekannten Person.

Dieser Streit wurde vor der Gaststätte fortgeführt, indem man sich nun schlug. Hier wurde der Plettenberger durch den unbekannten Täter mittels Messer am Bauch und am rechten Schienbein verletzt.

Er wurde dem Krankenhaus Plettenberg zugeführt, wo er behandelt wurde und stationär verblieb.

Personenbeschreibung des unbekannten Täters, welcher in unbekannte Richtung flüchtete:

  • keine Haare
  • stabile Statur

Die Polizei in Plettenberg (02391/9199-4211) fragt: Wer kann angaben zum Sachverhalt machen? Wer hat den unbekannten Täter gesehen?

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!