BlaulichtreportMKSchalksmühle

Schalksmühle: Gestürzter Bauarbeiter von Feuerwehr mit Drehleiter gerettet

Schalksmühle (ots) – Die Löschgruppe Schalksmühle wurde Samstagnachmittag, den 15.10.2016, um 15:09 Uhr, zur Unterstützung des Rettungsdienstes zu einer Baustelle an den Bahngleisen auf Höhe Hammerhaus / B54 alarmiert. Vor Ort war ein Arbeiter von einer Leiter gestürzt und bedurfte medizinischer Hilfe.

Die Feuerwehr Schalksmühle sicherte die Einsatzstelle zunächst ab und unterstütze den Rettungsdienst. Für die patientengerechte Rettung wurde die Drehleiter der Feuerwehr Lüdenscheid-Brügge angefordert. So wurde der Patient von der Bahnbrücke zu Boden befördert. Einsatzende für die Löschgruppe Schalksmühle war um 16:00 Uhr. Die Volmestraße war bis 15:55 Uhr gesperrt.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Schalksmühle
Quelle: Freiwillige Feuerwehr Schalksmühle

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!