BlaulichtreportIserlohnMK

Tödlicher Verkehrsunfall in Drüpplingsen

Iserlohn (ots) – Am Mittag des 13.07. kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Drüpplingser Straße.

Gegen 13.15 Uhr geriet eine 75-jährige Mendenerin mit ihrem Pkw in den Gegenverkehr. Dort kollidierte sie mit einem entgegenkommenden 43-jährigen Lkw-Fahrer aus dem Saarland. Eine Rettungswagenbesatzung brachte die schwer verletzte Dame in ein Dortmunder Krankenhaus. Dort erlag sie im Verlauf des Abends ihren Verletzungen.

Der Lkw musste abgeschleppt werden. Das Fahrzeug der 75-Jährigen wurde sichergestellt. Insgesamt entstanden nach ersten Schätzungen rund 25.000 Euro Sachschaden. Die Fahrbahn war für die Dauer der Unfallaufnahme rund fünf Stunden voll gesperrt. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Foto: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Foto: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"