BlaulichtreportMendenMK

Vier Leichtverletzte nach Verkehrsunfall

Menden – Gegen 18 Uhr am Dienstagabend kam es auf der B7, in Höhe Brockhausen, zu einem Verkehrsunfall. Ein Kleinwagen war aus bislang ungeklärter Ursache von der regennassen Fahrbahn abgekommen und in den Graben gerutscht. Vier Personen wurden hierbei leichtverletzt und mussten durch den Rettungsdienst behandelt und in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Quelle: Feuerwehr Menden
Quelle: Feuerwehr Menden

Die Feuerwehr Menden, der zunächst ein PKW-Brand gemeldet wurde, war mit dem Rüstzug der Feuerwache sowie zwei Rettungswagen im Einsatz. Da die Personen das Fahrzeug aber bereits verlassen hatten und es glücklicherweise auch nicht brannte, stellten die Einsatzkräfte nur den Brandschutz sicher, versorgten die Verletzten und sicherten die Unfallstelle ab. Die Polizei übernimmt nun die Ursachenermittlung. Für die Dauer des Einsatzes musste die Bundesstraße einseitig gesperrt werden, wodurch es zu Verkehrsbehinderungen kam.

Quelle: Feuerwehr Menden
Quelle: Feuerwehr Menden
Quelle: Feuerwehr Menden
Quelle: Feuerwehr Menden

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!