BlaulichtreportMKNeuenrade

Wechselgeldbetrug

Neuenrade (ots) – Am 24.07.2013, gegen 16:25 Uhr betraten zwei Männer und eine Frau den Büro- und Verkaufsbereich eines Reifenhandels am Hüttenweg. Der Haupttäter ging gezielt auf ein Verkaufsregal mit Motorölen zu und nahm einen 5 Liter-Kanister aus dem Regal. Danach begab er sich zur Verkaufstheke und beabsichtigte dort die Rechnung über 70 Euro mit einem 500 Euro-Schein zu bezahlen.

Nachdem die Anzeigenerstatterin bereits die Rechnung ausgedruckt und das Wechselgeld über 430 Euro auf die Theke gelegt hatte, gab sich der Haupttäter unwissend bzgl. der Rechnung. Ein Zeuge, der sich ebenfalls an der Theke aufhielt, machte dann auf der Rechnung handschriftliche Notizen, um dem Haupttäter zu verdeutlichen, wie es zu dem Wechselbetrag von 430 Euro kommt. Daraufhin wollte der Haupttäter von dem Geschäft zurücktreten, bestätigte dann allerdings seinen Kaufwunsch, um dann erneut wieder vom Kauf zurückzutreten.

Die zuvor ausgedruckte Rechnung wurde nun von der Anzeigenerstatterin mit dem Storno-Kürzel vermerkt. Außerdem wurde dem Haupttäter der 500 Euro-Schein wieder ausgehändigt. Beim Einsortieren des zuvor abgezählten Wechselbetrages von 430 Euro wurde dann festgestellt, dass zwei 100 Euro-Scheine fehlten. Die drei Täter hatten sich zwischenzeitlich mit dem BMW in unbekannte Richtung entfernt.

Täterbeschreibung:

Bei den drei Personen handelte es sich um zwei männliche Personen und um eine weibliche Person, osteuropäischer Herkunft. Der Haupttäter war ca. 180 cm groß und dunkelhaarig. Der andere männliche Täter war ca. 165 cm

groß und ebenfalls dunkelhaarig. Die weibliche Täterin war ca. 160 cm groß, hatte lange dunkle Haare und trug einen bunten Rock.

Bei dem Täterfahrzeug handelte es sich um einen 5er-BMW (Limousine) mit beige/sandfarbener Lackierung. Als Kennzeichen wurde W 749 ULD (gelbes Kennzeichen) abgelesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"