BlaulichtreportMendenMK

Woher stammt dieses Kabel?

Menden (ots) – Die Kriminalpolizei in Menden hat bei einem “guten Bekannten” am 16.01.2014, gegen 12.30 Uhr, dieses Kabel aufgefunden. Das Kabel ist abisoliert und teilweise zerschnitten. Es hat einen Durchmesser von 18 mm und eine Länge von 15 m. Die Polizei in Menden (Telefonnummer: 9099-0 und 9099-6216) sucht nun einen Tatort bzw. den rechtmäßigen Besitzer dieses Kupferkabels.

Kupferkabel 1

Fotos: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Fotos: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"