HagenMittelstand SüdwestfalenPolitik in SüdwestfalenTopmeldungen

Arnsberg sendet positive Signale zum Haushalt 2015

Bezirksregierung tagt gemeinsam mit Verwaltungsvorstand der Stadt Hagen

Hagen – „Besser miteinander reden statt übereinander – und damit das kollegiale Miteinander nachhaltig stärken!“ – Getreu dieser Maxime von Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann tagte am Dienstag (25. November) auf Einladung von Oberbürgermeister Erik O. Schulz die komplette Führungsriege der Bezirksregierung Arnsberg zusammen mit dem Hagener Verwaltungsvorstand im Rathaus an der Volme.

In einer ausgesprochen angenehmen und offenen Gesprächsatmosphäre tauschte man sich dabei knapp drei Stunden lang unter anderem über den städtischen Haushalt, Veränderungen bei den Schulstrukturen sowie die Flüchtlingssituation in Hagen aus.

Insbesondere mit Blick auf die gerade erst von Stadtkämmerer Christoph Gerbersmann in Arnsberg vorgelegte Fortschreibung des Haushaltssanierungsplanes für das kommende Jahr 2015 gab es von dort überaus positive Signale. Ferdinand Aßhoff, Leiter der Kommunalaufsicht, lobte nicht nur den „konstruktiven Dialog“ mit der Stadt Hagen, sondern deutete zugleich an, dass der Haushalt 2015 aller Voraussicht nach „in dieser Form so durchgehen würde.“

Gemeinsam mit Regierungspräsident Dr. Bollermann mahnte er aber auch an, dass alle vom Rat gefassten Beschlüsse im Rahmen der Haushaltsplanung auch zwingend von der Verwaltung umgesetzt werden müssten.

„Will die Politik im Einzelfall von einer Maßnahme abweichen“, so der Regierungspräsident, „muss sich die Politik auch zwingend auf den Weg machen, gemeinsam mit der Verwaltung Alternativvorschläge in gleichem Umfang zu unterbreiten.“

Von links: Volker Milk, Michael Kirchner, Ferdinand Aßhoff, Thomas Grothe, Dr. Gerd Bollermann, Bernd Müller, Erik O. Schulz, Christoph Gerbersmann, Margarita Kaufmann, Sebastian Kopietz, Susanne Blasberg-Bense, Thomas Huyeng und Friedrich-Wilhelm Wagner (Foto: Michael Kaub/Stadt Hagen).
Von links: Volker Milk, Michael Kirchner, Ferdinand Aßhoff, Thomas Grothe, Dr. Gerd Bollermann, Bernd Müller, Erik O. Schulz, Christoph Gerbersmann, Margarita Kaufmann, Sebastian Kopietz, Susanne Blasberg-Bense, Thomas Huyeng und Friedrich-Wilhelm Wagner (Foto: Michael Kaub/Stadt Hagen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"