Mittelstand

Karriereschub über soziale Job-Netzwerke

Gute Kontakte sind alles. Das war meist schon immer so in allen Arbeitsbereichen, ist aber heutzutage in Zeiten der voranschreitenden Globalisierung und digitalen Vernetzung noch eine Spur wichtiger. Kontakte lassen sich dabei nicht mehr nur ausschließlich im Berufsalltag knüpfen. Auch über soziale Netzwerke ist dies möglich. Sie dienen der Vorstellung von Arbeitgebern und Arbeitnehmern und helfen bei der Vernetzung von Kompetenzen und Talenten. Profile können unterschiedlich gestaltet sein und sollen Interessen anregen. Die Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG stellt sich vor, indem sie einen detaillierten Überblick über die Unternehmensphilosophie, die angebotenen Leistungen und Zukunftsperspektiven aufzeigt.

Facebook spielt dabei keine so entscheiden Rolle. Vielmehr sind es Portale wie „XING“ oder „LinkedIn“, welche auf dem Markt in puncto Karrierenetzwerk den Ton angeben. Hier können sich Arbeitnehmer von Ihrer besten Seite präsentieren. Der schnelle Überblick über bisherige Karrierestationen und Arbeitsproben garantiert ein umfassendes digitales Portfolio für alle, die sich so gern präsentieren möchten. Eine gewinnbringende und positive Darstellung der eigenen Person ist dabei ungemein wichtig. Arbeitgeber hingegen stellen sich und ihre Anforderungen vor. So wird gezielt deutlich, welche Kriterien für die Jobvergabe wichtig sind.

Ein großes Plus dieser digitalen Berufsnetzwerke ist dabei das unkomplizierte Anwenden der Kommunikationsformen. Spezielle Vorgaben erleichtern die direkte Kontaktaufnahme, je nach Anliegen und Befindlichkeit wird sozusagen der richtige Umgangston gewählt. Des weiteren kann man sich in speziellen Diskussionsforen zu bestimmten Themen austauschen. Auch die Möglichkeit, persönliche Empfehlungen auszusprechen, kann hilfreich sein. Oft besitzt die aufrichtige Empfehlung eines Berufskollegen wesentlich mehr Gewicht und kann der entscheidende Türöffner für den nächsten Karriereschritt sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"