Siegen (ots) – Unbekannte Täter entwendeten am vergangenen Wochenende in Siegen-Eiserfeld in der “Marienhütte” vom Hinterhof einer dort ansässigen Autowerkstatt und Reifenhandelsfirma insgesamt rund 50 gebrauchte Lkw-Reifen im Gesamtwert von ungefähr 8.000 Euro.

Zum Abtransport der zahlreichen LKW-Reifen dürften die Täter ein größeres Fahrzeug benutzt haben, das Zeugen vielleicht im Bereich des Tatortes bzw. der “Marienhütte” aufgefallen sein könnte. Sachdienliche Hinweise nimmt das Siegener Kriminalkommissariat 5 unter der Rufnummer 0271-7099-0 entgegen.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema