BlaulichtreportKreuztal NachrichtenSiegen-Wittgenstein

Ein Einbruch und ein versuchter Einbruch – Kripo sucht Zeugen

Kreuztal – Unbekannte Einbrecher stiegen in der Zeit zwischen Mittwoch (31.12.2014), 15.00 Uhr, und Freitag (02.01.2015), etwa 14.30 Uhr, in ein Mehrfamilienhaus in Kreuztal ein. Der oder die Täter drangen in eine Wohnung des Hauses in der “Flurenwende” ein, entwendeten eine Spielkonsole mit Zubehör, einen Laptop sowie Schmuck und verschwanden im Anschluss unauffällig.

In einem anderen Fall am späten Freitagabend (02.01.2015) scheiterten ein oder mehrere Einbrecher in Kreuztal bei dem Versuch, in eine Wohnung eines Hochhauses in der “Kattowitzer Straße” einzudringen. Gegen 22.50 Uhr bemerkten mehrere anwesende Personen in der betroffenen Wohnung Geräusche an der Eingangstüre. Auch die Täter im Hausflur erkannten offensichtlich, dass sie nicht alleine waren und verschwanden unverrichteter Dinge in unbekannte Richtung.

Die Kriminalpolizei bittet im Zusammenhang mit der Aufklärung der Straftaten mögliche Zeugen, sich unter der Rufnummer 0271 7099-0 zu melden.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"