BlaulichtreportErndtebrückSiegen-Wittgenstein

Erndtebrück: Unfall mit zwei Schwerverletzten

Erndtebrück (ots) – Ein 26-jähriger Audi-Fahrer befuhr am frühen Montagmorgen die B 62 aus Richtung Lützel konmmend in Richtung Erndtebrück. Zeitgleich befuhr eine 56-jährige VW Polo-Fahrerin die B 62 in entgegengesetzter Richtung. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der 26-Jährige mit seiner linken Fahrzeugseite in den Fahrstreifen des Gegenverkehrs und kollidierte dort mit dem Pkw der 56-Jährigen. Durch den Zusammenprall wurden beide Fahrzeuge in einen angrenzenden Graben geschleudert. Dabei erlitten beide Fahrzeugführer schwere Verletzungen und mussten teilweise durch die herbeigerufene Feuerwehr aus ihren Fahrzeugen befreit werden. Anschließend wurden sie in Krankenhäuser verbracht, wo sie stationär verblieben.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtsachschaden von rund 30 000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"