Aktuelles aus den OrtenHilchenbachJunge MenschenSiegen-WittgensteinVeranstaltungen

Erste-Hilfe-Kurs bei Kindernotfällen

Hilchenbach – Zu wissen, wie man im Notfall handelt ist wichtig – vor allem wenn es um Kinder geht. Die Regentonne abzudecken oder den Gartenteich zu sichern, sind zwei lebensnahe Beispiele zur Gefahrenprävention. Um viele praktische Übungen geht es im Kurs am 5. März von 9.00 bis 15.00 Uhr in der Ferndorfstraße 12 in Hilchenbach, zu dem das AWO Familienzentrum Hilchenbach in Zusammenarbeit mit dem Familienbüro der Stadt Hilchenbach einlädt.

Quelle: Stadt Hilchenbach
Quelle: Stadt Hilchenbach

Die Referentin des Malteser Hilfsdienstes e. V. Siegen wird lebensrettende Tipps und Informationen an Eltern weitergeben. In vier Doppelstunden erfahren die Eltern, mit welchen Verletzungen man bei Kindern rechnen muss. Darüber hinaus gibt es Hilfestellungen beim Anlegen von Verbänden, der Wiederbelebung und auch die Handhabung eines Defibrillators wird in praktischen Übungen erklärt.

Anmeldungen nimmt die Leiterin Juliane Lork unter der Telefonnummer 02733/3368 gerne entgegen. Der Normalpreis beträgt 40 Euro und ermäßigt für Inhaber/-innen der Hilchenbacher Familienkarte 30 Euro sowie 10 Euro mit der Hilchenbacher Famillienkarte Plus.

Quelle: Stadt Hilchenbach

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.
Themen
ANZEIGE:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant!
Close
Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!