BlaulichtreportKreuztalSiegen-Wittgenstein

Kreuztal: Brand eines Schuppens mit hohem Sachschaden

Kreuztal (ots) – Am Samstagmorgen gegen 06.45 Uhr wurde die Polizei über den Brand eines gemauerten, zweigeschossigen Schuppens in Kreuztal-Eichen in der Eichener Straße informiert.

Der Brand am Rande der Bahnstrecke Siegen-Hagen führte zu einer starken Rauchwolke, vor der die Feuerwehr über Radio die Anwohner warnen ließ. Die Bundespolizei sorgte für eine Warnung der Bahn. Bei dem Brand entstand ein geschätzter Sachschaden von rund 40.000 Euro. Die Brandermittler des Siegener Kriminalkommissariats 1 ermitteln jetzt zur genauen Brandursache.

Wer im Zusammenhang mit dem Feuer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich bei der Polizei unter 0271-7099-0 zu melden.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!