BlaulichtreportKreuztalSiegen-Wittgenstein

Kreuztal: Unfall mit zwei Verletzten und hohem Sachschaden

Kreuztal (ots) – Ein 65-jähriger Mann befuhr am Dienstagmittag mit seinem Kleintransporter die B 517 von Kreuztal aus kommend in nördliche Richtung. Im Einmündungsbereich zu einer Firma in Eichen übersah er einen dort stehenden PKW und fuhr auf diesen nahezu ungebremst auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW auf den Gegenfahrstreifen geschleudert und kollidierte dort noch mit einem weiteren PKW.

Bei dem Unfall wurden die beiden PKW-Fahrer leicht verletzt. Alle drei Fahrzeuge waren anschließend unfallbedingt nicht mehr fahrbereit. Gesamtschadensbilanz: rund 28.000 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"