BlaulichtreportFreudenberg NachrichtenSiegen-Wittgenstein

Nach Überfall auf 95-Jährige: Polizei sucht Räuber

Quelle: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Quelle: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Freudenberg (ots) – Am 18.10.2014 klingelte ein Unbekannter bei einer in einem Freudenberger Altenheim an der Krottorfer Straße wohnenden 95-jährigen Seniorin an der Wohnungstür und gab vor, sich deren Wasserleitungen ansehen zu müssen. Nachdem die Seniorin den Mann eingelassen hatte, schubste der Unbekannte die am Rollator gehende ältere Dame um und raubte dieser ihre Handtasche. Danach flüchtete der Räuber mitsamt seiner Beute. Die Seniorin wurde bei dem Überfall nicht verletzt. Mit einer bei dem Überfall geraubten EC-Karte hob der Räuber kurz nach der Tat an Geldautomaten in Freudenberg und Siegen fast 1.000 Euro vom Konto der 95-Jährigen ab. Dabei wurde der Mann allerdings von einer Überwachungskamera aufgenommen. Das in dieser Sache ermittelnde Siegener Kriminalkommissariat 2 veröffentlicht nun die Fotos des noch unbekannten Räubers und EC-Betrügers.

Die Polizei fragt: “Wer kennt den abgebildeten Mann bzw. kann Angaben zu seinem aktuellen Aufenthaltsort machen?”

Hinweise erbittet die Polizei an die 0271/7099-0

Foto: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Foto: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Foto: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Foto: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"