Netphen (ots) – Am gestrigen Dienstagnachmittag ereignete sich auf der Straße “Zur Talsperre” in Netphen-Brauersdorf ein Verkehrsunfall, bei dem ein junger Kradfahrer schwer verletzt wurde.

Ein 43-jähriger Pkw-Fahrer war gegen 15.00 Uhr die Straße “Zur Talsperre” bergauf gefahren und wollte dann in seine Hauseinfahrt nach links abbiegen. Zeugen bestätigten gegenüber der Polizei, dass der Pkw-Fahrer dazu auch ordnungsgemäß den Blinker betätigt habe. Ein nachfolgender 18-jähriger Kradfahrer setzte allerdings noch zum Überholen an und kollidierte dabei mit dem Pkw. Bei dem Unfall wurde der Kradfahrer schwer verletzt.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere