BlaulichtreportBurbachSiegen-Wittgenstein

Polizei nimmt Einbrecher fest – Beute sichergestellt

Burbach (ots) – Am gestrigen Mittwochabend ging der Polizei ein Einbrecher in Burbach ins Netz, der kurz zuvor in zwei örtliche Schulen eingebrochen war. Der 33-Jährige, bereits einschlägig bekannte Mann aus Siegen wurde an Ort und Stelle festgenommen.

Der 33-Jährige geriet etwa gegen 19.30 Uhr ins Visier der Polizei. Bei seiner Kontrolle fanden die Beamten hochwertige Elektronikartikel, die aus Einbrüchen in die Burbacher Sonderschule sowie die örtliche Gemeinschaftsschule stammten. Nur wenige Momente vor seiner Festnahme war der Täter in die Lehranstalten eingestiegen.

Die Nacht verbrachte der Mann im Gewahrsam der Siegener Polizei. Am heutigen Donnerstagnachmittag wird das Gericht in Siegen entscheiden, ob er in Untersuchungshaft genommen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"