BlaulichtreportFreudenberg NachrichtenSiegen-Wittgenstein

Polizei sucht nach betroffenen Kindern und Zeugen

Freudenberg-Oberfischbach – Nach einem Verkehrsunfall am Dienstagabend (13.01.2015) in Oberfischbach sucht die Polizei Siegen nach betroffenen Kindern und möglichen Zeugen.

Eine 21-jährige Frau aus Siegen war gegen 18.00 Uhr mit ihrem silbernen Opel Corsa unterwegs auf der Landstraße 565 aus Richtung Heisberg kommend. Die 21-Jährige war auf dem Weg in Richtung Landesgrenze Rheinland-Pfalz. Genau in dem Moment, als sie an der Ecke Oberfischbacher Straße / Heuslingstraße den Kreisverkehr geradeaus verlassen hatte, liefen drei bis vier Kinder nach späterer Aussage der Frau unerwartet auf einen dortigen Fußgängerüberweg.

Eines der Kinder soll hierbei gegen den Corsa gelaufen sein. Daraufhin brachte die Frau ihren Wagen zum Stehen, um sich nach dem Befinden des Kindes zu erkundigen. Die Kinder waren da aber schon weitergelaufen und außer Sicht. Die Siegenerin wandte sich anschließend an die nächste Polizeidienststelle und erzählte dort, was geschehen war.

Das Siegener Verkehrskommissariat sucht jetzt nach den Kindern im ungefähren Alter von 6 bis 8 Jahren und möglichen Zeugen des Vorfalls. Ob sich das betroffene Kind durch die Kollision mit dem Corsa verletzt hat, ist bislang nicht bekannt.

Hinweise bitte an das Siegener Verkehrskommissariat unter der Telefonnummer 0271 7099-0.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"