BlaulichtreportSiegen NachrichtenSiegen-Wittgenstein

Schnellrestaurant in Achenbach überfallen

Siegen (ots) – Am späten Montagabend, 19.08.2013, kurz nach 23 Uhr, überfielen vier maskierte Männer das Schnellrestaurant am Heidenberg.

Unter Vorhalt einer Pistole wurden 2 Mitarbeiter im Alter von 26 und 27 Jahren gezwungen, den Tätern Zugriff auf die Tageseinnahmen zu ermöglichen, während ein 48-jähriger Gast bewacht wurde. Nach der Tat flüchtete das Quartett von der Wallhausenstraße in Richtung Achenbacher Straße. Die Opfer des Überfalls blieben unverletzt. Die Fahndung nach den Tätern bis weit in die Nacht hinein verlief bisher ohne Erfolg. Die flüchtigen Täter im Alter zwischen unter 20 Jahren und Mitte 20 Jahren waren weitestgehend schwarz gekleidet. Sie trugen schwarze Trainingskleidung und teils Kapuzenpullis.

Einer der älteren Männer wird als stämmig beschrieben und hatte ein rotes Tuch so über den Kopf und das Gesicht gezogen, dass lediglich ein Sehschlitz frei blieb. Zu einer schwarzen Trainingsjacke trug er Fußballsneakerschuhe. Der Mann mit der Pistole im Alter von etwa 25 Jahren wirkte mit 185 cm Größe schlank und schmal. Er hatte die Kapuze seines schwarzen Pullis über den Kopf gezogen und zusätzlich das Gesicht mit einem dunklen Tuch abgedeckt. Der kleinste der Männer wird auf 165 cm, und jünger als 20 Jahre geschätzt. Er hatte über einem schwarzen Tuch vor dem Gesicht noch eine weiße rundliche Maske getragen. Etwas größer wird der vierte Täter beschrieben. Auch er hatte sein Gesicht mit einem schwarzen Tuch und der Kapuze seines schwarzen Pullis verhüllt.

Hinweise nimmt die Polizei Siegen unter der Telefonnummer 0271/70990 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"