BlaulichtreportSiegenSiegen-Wittgenstein

Siegen: Bankräuber in Untersuchungshaft

Siegen (ots) – Der 38-jährige Kreuztaler, der am gestrigen Tag die Sparkasse in der Siegener Morleystraße überfallen hatte, legte im Rahmen seiner Vernehmung bei der Kriminalpolizei ein Geständnis ab. Motiv für den Banküberfall dürften hohe Spielschulden gewesen sein.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Siegen wurde der 38-Jährige soeben dem Haftrichter beim Amtsgericht Siegen vorgeführt, der den Kreuztaler in Untersuchungshaft schickte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"