Siegen-Weidenau (ots) – Wegen einer Schlägerei in einem Wartezimmer des Weidenauer Rathauses wurden Polizei und Rettungskräfte am Montagnachmittag (04.01.) alarmiert. Zuvor waren dort um kurz vor 13 Uhr zwei Männer im Alter von 20 und 21 Jahren aus bislang unbekanntem Grund aneinander geraten.

Im Zuge der Auseinandersetzung schlug der 20 Jahre alte Mann seinem Kontrahenten mit einem Stuhl gegen den Kopf und fügte ihm eine Platzwunde zu. Der Verletzte musste ärztlich versorgt werden. Die Polizei ermittelt gegen den 20-Jährigen jetzt wegen “Gefährlicher Körperverletzung”.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema