BlaulichtreportKreuztalSiegen-Wittgenstein

Vandalismus: Vorfahrtsschild aus der Verankerung gerissen

Kreuztal-Littfeld (ots) – In einem Fall von Vandalismus sucht die Kreuztaler Polizei nach Zeugen.

Unbekannte rissen in der Nacht von Samstag (09.05.) auf Sonntag (10.05.) in der “Hagener Straße” in Littfeld ein Verkehrsschild (Vorfahrtsschild) aus der Verankerung und warfen es im Anschluss in den Straßengraben ungefähr in Höhe der Hausnummer 469. Der Tatzeitraum liegt zwischen 23.30 Uhr abends und 07.00 Uhr morgens.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei könnte ein nicht näher beschriebenes Auto mit HSK-Kennzeichen im Zusammenhang mit der Tat stehen. Der Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro.

Mögliche Zeugen können sich unter der Telefonnummer 02732/909-0 direkt mit der Polizei in Verbindung setzen.

Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Back to top button
Close

Adblock Detected

Unsere Online-Zeitung ist kostenlos und zeigt nur eine minimale Anzahl von Werbeflächen an. Mit dieser Werbung zahlen wir unsere Redakteure. Alle reden vom Mindestlohn. Dieser sollte auch für unser Medium gelten!