Altena – Am Dienstag, 28.03.2017, gegen 08:35 Uhr, befand sich eine angestellte in den hintern Räumen eines Fleischereifachbetriebes. Als sie in den Verkaufsraum nach vorn kam, stellte sie im angrenzenden Büro einen Mann fest, der dort Schubladen öffnete. Auf Ansprache entfernte sich der Unbekannte.

Täterbeschreibung: Deutsch- 50 Jahre – 170 cm – dünn –  dunkelbraunes kurzes volles Haar- trug blaue Jeans – schw. T-Shirt – halblangen schw. Mantel Über Art und Umfang des Diebesgutes können noch keine Angaben gemacht werden.

Sachdienliche Hinweise zu dem Unbekannten nimmt die Polizei in Altena entgegen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere