Bad Sassendorf – Unter Drogen stand am Dienstagmittag, 04.04.2017, ein 39-jähriger Mann aus Anröchte bei einer Kontrolle durch die Polizei. Er war mit einem nicht angemeldeten Motorroller unterwegs. Dabei besaß er keinen Führerschein. Ein vor Ort durchgeführter Drogenvortest verlief positiv. Dem Anröchter wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Die Beamten schrieben Anzeigen wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, Verstoß gegen die Straßenverkehrszulassungsordnung, Verstoß gegen das Kraftfahrzeugsteuergesetz und schließlich Fahren unter Drogeneinwirkung.

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere