BlaulichtreportLennestadt NachrichtenOlpe

Lennestadt – Fußgängerin auf Zebrastreifen angefahren

Lennestadt – Am Montagmittag zog sich eine 20-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall auf der Olper Straße in Altenhundem schwere Verletzungen zu. Eine 65-jährige Autofahrerin befuhr zur Mittagszeit die Olper Straße in Richtung Bilstein. In Höhe der Uferstraße übersah sie die 20-jährige Fußgängerin, die sich bereits auf dem Fußgängerüberweg befand und die Straße überquerte. Die 20-Jährige wurde von der Fahrzeugfront erfasst und zu Boden geschleudert. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu. Eine Rettungswagenbesatzung transportierte sie ins nahegelegene Krankenhaus. Am Pkw entstanden keine Schäden.

Veröffentlicht von:

Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou
Despina Tagkalidou veröffentlichte diesen Artikel auf Südwestfalen Nachrichten. Sie ist in der Lüdenscheider Redaktion unter 02351-9749710 und per Mail unter [email protected] erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"