Lippstadt – Am Dienstagabend gegen 17:10 Uhr parkte eine Frau aus Lippstadt ihren Mercedes Viano in einer Parkbucht an einem Hotel am Lippertor. Als sie mit dem Fahrzeug gegen 20:35 Uhr benutzte, stellte sie beim Anfahren einen starken Ruck am rechten Vorderrad fest. Die Frau stieg aus dem PKW und sah nach der Ursache. Dabei stellte sie fest, dass ein Unbekannter eine Metallgliederkette um das Vorderrad gelegt hatte. Dieses war mit einem Sperrpfosten verbunden. Durch das Anfahren entstanden Beschädigungen an dem Fahrzeug. Die beiden Sperrpfosten wurden teilweise aus der Verankerung gerissen. Wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Sachbeschädigung nahmen die Polizeibeamten eine Anzeige auf und suchen jetzt Zeugen, die Hinweise auf den Verursacher geben können. Telefon: 02941-91000.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@suedwestfalen-nachrichten.de

Südwestfalen Nachrichten | Am Puls der Heimat.

Ihr Kommentar zum Thema

Ich akzeptiere