BlaulichtreportLippstadtSoest

Lippstadt – Mofafahrer prallt gegen Omnibus

Lippstadt – Am vergangenen Donnerstag, gegen 15:50 Uhr befuhr ein 80-jähriger Mofafahrer aus Lippstadt die Erwitter Straße in Fahrtrichtung Norden. In Höhe der Einmündung Erwitter Straße / Gaußstraße fuhr von rechts ein Omnibus in den Einmündungsbereich ein. Der Mofafahrer übersah das Rotlicht der Lichtzeichenanlage und stieß mit dem einfahrenden Omnibus eines 61-jährigen Lippstädters zusammen. Glücklicherweise wurde der Mofafahrer nur leicht verletzt. Zur Behandlung wurde er mit einem Rettungstransportwagen einem Krankenhaus zugeführt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 150,- Euro.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Südwestfalen-Nachrichten an. Sie schreibt als Journalistin über regionale Themen und besondere "Landmomente". Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"